Wie erstelle ich einen neuen (Blog-) Beitrag?

FAQ

publizer® FAQ

Wie erstelle ich einen neuen (Blog-) Beitrag?

Um einen neuen Beitrag zu erstellen, loggst du dich mit deinem publizer┬« Zugang ein. Danach w├Ąhlst im Men├╝ auf der linken Seite den Punkt "Neuer Beitrag" aus. Dieser befindet sich in der Kategorie BEITR├äGE. 

Nachdem du auf "Neuer Beitrag" geklickt hast, ├Âffnet sich eine Seite mit leeren Feldern. Um deinen Beitrag erfolgreich speichern zu k├Ânnen, m├╝ssen alle Pflichtfelder ausgef├╝llt sein. Diese sind mit einem * markiert. Sind alle ausgef├╝llt, kann dein Beitrag gespeichert oder ver├Âffentlicht werden. 

__ 

Hier eine ├ťbersicht aller Felder, die du ausf├╝llen musst, um einen neuen (Blog-) Beitrag zu erstellen. 

Allgemein: 

  1. Titel des Beitrags: Der Titel ist SEO relevant und sollte das Keyword f├╝r den Beitrag enthalten. Der Titel wird f├╝r die Url verwendet.
  2. Beitragskategorie: Solltest du auf deiner Website verschiedene Themenkategorien haben, w├Ąhle hier die passende Kategorie aus. 
  3. Text/Content: F├╝ge in das gro├če Textfeld deine Inhalte ein. Dazu z├Ąhlen Texte, Videos, Bilder oder Verlinkungen. In der Formatierungsauswahl oberhalb des Textes kannst du Tabellen, Aufz├Ąhlungen und Schriftgr├Â├čen bearbeiten und hinzuf├╝gen.
  4. Tags / Schlagworte, die den Inhalt beschreiben: Ordne deinen Text verschiedenen Schlagworten zu. Das k├Ânnen Begriffe wie "Arbeitsmarkt" oder "Neuigkeiten" sein. W├Ąhle etwa 4-5 passende Begriffe, die deinen Beitrag inhaltlich beschreiben. 

Teaserbild:

Nachdem du alle allgemeinen Informationen eingetragen hast, w├Ąhlst du oberhalb des Beitragstitels den Men├╝punkt "Teaserbild" aus. Lade dort ein passendes Bild im Format hoch. Das vorgegebene Format f├╝r deine (Blog-) Beitr├Ąge steht unter der (leeren) Bildfl├Ąche. Sollte dein Bild kleiner oder gr├Â├čer sein, kannst du es trotzdem hochladen und den gew├╝nschten Ausschnitt ganz leicht ausw├Ąhlen. F├╝ge eine Bildunterschrift ein, um dein Bildthema besser zu beschreiben. 

Alternativ kannst du den blauen Button "Zufallsbild von pixabay" ausw├Ąhlen. Das Bildtool nutzt nun den ersten Begriff, den du unter "Tags / Schlagworte, die den Inhalt beschreiben" unterhalb deines Textes eingetragen hast, um ein passendes Bild zu suchen. Sollte pixabay kein passendes Bild gefunden haben, kannst du die Tags/Schlagworte ver├Ąndern oder die Reihenfolge tauschen oder einfach nochmal auf "Zufallsbild von pixabay" klicken. Du erh├Ąltst dann einen alternativen Vorschlag. 

Ob du ein Bild ben├Âtigst, h├Ąngt von der Darstellung auf deiner Website ab. 

SEO-Angaben: 

W├Ąhle nun oben den Men├╝punkt SEO-Angaben aus. SEO-Angaben sind optional, erleichtern es deinen Nutzer*innen jedoch, dich ├╝ber Google zu finden.

Weitere Angaben:

Zum Schluss musst du oben im Men├╝punkt "Weitere Angaben" nur noch deine Postleitzahl eintragen.

WICHTIG: W├Ąhlst du "Speichern" aus, wird dein Beitrag als Entwurf gespeichert. Klickst du auf Ver├Âffentlichen, ist je nach Einstellungen dein Beitrag direkt live oder wird in einem Freigabeprozess in die Redaktion zur Pr├╝fung gegeben.

Thomas Sitting Wolf

Den Artikel findest du spannend, aber hast noch Fragen oder m├Âchtest tiefer eintauchen? Ich bin Thomas Wolf, CEO bei publizer┬« Gern kontaktiere ich dich per E-Mail oder zeige dir in einem Videocall direkt unsere Software.

oder

Steigere die Effizienz in der Contenterstellung mit den CMS-Modulen.

Danke, dass du dich für den publizer® interessierst.

Bleibe immer up to date.

Termin buchen F├╝r Newsletter anmelden
publizer

Wir w├╝rden gerne Cookies verwenden, um dir alle Informationen optimal anzeigen zu k├Ânnen.