Content Marketing Software

Wenn Unternehmen die Berichterstattung selbst in die Hand nehmen und Nutzwert stiften

image
image
image
image Joseph Mucira // Pixabay

Digital Corporate Publishing ist mehr als Content Marketing

Corporate Publishing bietet Unternehmen neue Möglichkeiten für erfolgreiches Content Marketing. Nutzen Sie das Content Management System publizer als technische Grundlage, wird Ihr Workflow deutlich beschleunigt und Sie können sich als Anbieter noch zielgerichteter positionieren.

Was bedeutet Corporate Publishing eigentlich?

Überall dort, wo die Identität und Bekanntheit einer Marke durch journalistische Veröffentlichungen gestärkt werden kann, wird Corporate Publishing genutzt. Der Begriff umfasst sämtliche Inhalte und Publikationen, die ein Unternehmen in unterschiedlichen Medien veröffentlicht. Dazu zählt die journalistische Kommunikation in den Unternehmenskanälen (z. B. Berichte über die eigene Tätigkeit), Bilanzen, Fachartikel und Mitarbeiterzeitschriften, das Unternehmensblog und Social Media-Beiträge. Im B2B-Marketing ist Corporate Publishing heute eines der wichtigsten Instrumente, mit denen sich Unternehmen gegenüber der Konkurrenz abgrenzen können.

Der Unterschied zwischen Corporate Publishing und Content Marketing

Auch wenn Corporate Publishing und Content Marketing oft mit der gleichen Intention eingesetzt werden, sind beide Strategien nicht gleichzusetzen. Content Marketing hat sich aus der Unternehmenskommunikation heraus entwickelt und stellt die Expertise, die Reichweite und das Generieren von Leads in den Vordergrund. Mit Content Marketing soll vor allem die Marke gestärkt werden. Corporate Publishing hat das zwar auch im Focus, richtet sich aber weniger an potentielle Kunden. Während sich Corporate Publishing vor allem auf Informationen rund ums Unternehmen konzentriert, orientieren sich die Themen im Content Marketing vorwiegend am Produkt und an der Branche.

Mit der Vertriebsstrategie Multichannel Marketing erreichen Unternehmen ihre Zielgruppen besonders effektiv, da sie zu deren Ansprache viele verschiedene Kanäle und Marketingmaßnahmen einsetzen. Multichannel Marketing ist ein Mix aus offline- und Online-Maßnahmen, allerdings werden im Zuge der Digitalisierung Offline-Medien immer mehr zurückgedrängt. Heute stehen Nutzern erheblich mehr Informationsmöglichkeiten als noch vor 15 Jahren zur Verfügung. Auch Unternehmen können sich die Vielfalt zunutze machen und viele Kanäle gleichberechtigt nebeneinander bespielen. Allerdings besteht für Medienkonsumenten das Risiko der Reizüberflutung. Leser müssen die Informationen sehr gut filtern und Unternehmen genau abwägen, welche Medien sie für welchen Zweck einsetzen.

Hier kommt Corporate Publishing ins Spiel. Mit dieser Strategie ist es für Unternehmen leichter, die einzelnen Kanäle zielgerichteter zu nutzen. Sie können auch mehr Content erzeugen, was die Wahrscheinlichkeit, im Netz gefunden zu werden, deutlich erhöht. Nutzen Unternehmen digitale Medien in Form eines eigenen Kundenmagazins oder Portals, sind sie weniger abhängig von Verlagen. Mit einem Mitarbeitermagazin beispielsweise zeigen sie ihrer Belegschaft gegenüber Wertschätzung. Falls sie befürchten, nicht authentisch genug zu wirken, können sie das durch eine gezielte Ansprache potentieller Kunden minimieren. Damit verringert sich das Risiko, dass sich die Zielgruppe an anderer Stelle informiert.

Corporate Publishing mit publizer: perfekt für digitales Content Marketing

Digital Corporate Publishing fokussiert sich ausschließlich auf digitale Medien. Wer potenziellen Kunden alle Informationen liefert, die sie sich wünschen, schafft herausragende Kundenerlebnisse und animiert die Zielgruppe zum erneuten Website-Besuch oder Kauf. Digitales Publishing ist also eine hervorragende Möglichkeit für unternehmen, ihr Profil zu schärfen und die Kundenbindung zu intensivieren. Welche Möglichkeiten stehen Unternehmen hierfür offen? Presseberichte, ein Corporate Blog und Fachartikel sind hierfür ideal. Werden viele verschieden Plattformen bespielt, spricht man von Multichannel Marketing. Hier kommt es darauf an, dass die einzelnen Berichte immer die Unternehmenswerte repräsentieren. Viele Unternehmen sind beim Corporate Publishing inhaltlich zu einseitig. Nutzen Sie Storytelling, denn damit informieren Sie unterhaltend und bieten nützlichen Mehrwert. So machen Sie Meldungen und Ereignisse greifbar, emotionaler und leichter konsumierbar. Idealerweise animieren Sie die Leser zum gegenseitigen Austausch, bleiben aber stets als Marke erkennbar und unterstützend. Das zeigt bereits, dass durchdachtes Digital Corporate Publishing relativ viel Zeit in Anspruch nimmt. Es macht also Sinn, sich hierfür Unterstützung zu holen. Mit unserer Software publizer ist es leicht, die Unternehmensseiten in den Sozialen Medien pushen, den Erfolg der Maßnahmen zu messen und zu intensivieren.

Corporate Publishing ist eine wunderbares Instrument für Content Marketing und das CMS publizer die ideale technische Lösung zu dessen Umsetzung, weil es schnittstellenoffen ist. Die Plattform ist exakt auf die Anforderungen von Verlagen und Redaktionen ausgerichtet und unterstützt Unternehmen beim Multichannel Publishing und Content Marketing optimal. Ihr großer Vorteil ist ihr modularer Aufbau, der sich für größere Kundenprojekte in Agenturen anbietet. So gelingt die Anpassung an Kundenbedürfnisse spielend. Auch Erweiterungen sind kein Problem. Verwenden Sie nur die Module, die Sie wirklich benötigen. Sollten Sie bereits über eigene IT-Lösung mit wichtigen Daten verfügen (zum Beispiel Newsletter, Bezahlsysteme oder eine Mediathek), lassen die sich problemlos ins CMS integrieren.

In Agenturen kommt es recht häufig vor, dass ein digitales Kundenprojekt in abgewandelter Form auch für einen anderen Kunden genutzt werden könnte, doch weil die einzelnen Teams an verschieden Projekten arbeiten und oft viel zu wenig Austausch und ebenso wenig Recherche stattfindet, kann auch kein Wissenstransfer geleistet werden. Statt auf bereits bestehende Tools zurückzugreifen und schon erarbeitete Lösung abzuwandeln, erfindet man das Rad jedes Mal wieder neu und verschwendet wertvolle Ressourcen.

Publizer Headless CMS: komfortabel, zeitgemäß und vielseitig

Mit publizer lässt sich dieses Dilemma lösen, denn die Software standardisiert wiederkehrende Prozesse und macht sie für jeden Kunden technisch nutzbar. Gleichzeitig ist die Plattform-Architektur so flexibel, dass für Kunden sehr individuelle Module entwickelt oder neue Module an bereits existierende Systeme angebunden werden können. Das publizer CMS ist für digitales Multichannel Publishing von mittelständischen Unternehmen besonders gut geeignet. Als reines Backend CMS löst es die starren Regeln des traditioneller Content Management Systeme auf. Mit publizer erstellen Sie Webseiten, pflegen Ihren Content und nutzen vom Anbieter zur Verfügung gestellte APIs. Nun können Sie viel mehr aus dem eigenen Content machen, denn das Headless CMS ist nicht auf eine Website beschränkt. Inhalte können auf jedem Kanal ausgespielt werden. Die Darstellung des Contents wird vom jeweiligen Kanal per CSS o.ä. individuell geregelt. Man hat also eine Abkopplung von Backend und Frontend. Die API-Schnittstellen erlauben größte Flexibilität.  Ihre Inhalte lassen sich bequem auf diversen Plattformen und natürlich auch in allen Sozialen Medien teilen. Kunden genießen höchste Datensicherheit nach ISO 27001. Der Strom ist zu 100 % ökologisch und stammt aus erneuerbaren Energien.

Dank der Cloud Architektur nutzen alle Kunden immer den gleichen und jeweils aktuellsten Stand der Software. Das lässt typische Update-Schwierigkeiten außen vor. Der publizer macht eine Vielzahl an Modulen verfügbar: Wählen Sie aus publizer CMS, Multi Channel, Veranstaltungen, Dokumente, Stellenanzeigen, Module, Rollen und Rechte, Translation, Paywall und Ad-Management.

Ist publizer auch für Ihr Unternehmen interessant? Dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir beraten Sie gerne ausführlich. Jetzt Live-Demo terminieren.

Ihre Daten sind uns wichtig, und wir würden gerne Cookies verwenden, um Ihnen alle Informationen optimal anzeigen zu können.